• französisch-bilingual • 
  • mint-freundlich • 
  • sozial engagiert
bili

Bewegte Pause

Die „Bewegte Pause“- In der Pause bleibt die Sporthalle offen

In der ersten großen Hofpause bleibt bei uns die Sporthalle offen. Vor allem Schüler/innen der 5. und 6. Klassen nutzen diese Möglichkeit, um sich unter Lehreraufsicht sportlich zu betätigen.
Bei Basketball, Fußball, Turnen oder Rollbrettfahren vergeht so manche Pause wie im Flug.
Sport soll Spaß machen und vielen Schülern und Schülerinnen tut gerade diese Bewegung und sportliche Betätigung in der Pause gut, um danach wieder mit freiem Kopf in den Unterricht zu starten. Die „Bewegte Pause“ ist zudem eine Element, das die Schülerschaft verbindet und sie ermöglicht das Knüpfen neuer Freundschaften.

Herr Büchler