• französisch-bilingual • 
  • mint-freundlich • 
  • sozial engagiert
bili

Elternfragen an eine NwT-Lehrkraft:

Frage: Spielt der naturwissenschaftlich-technische Zug am Fichte Gymnasium eine große Rolle?
Antwort: Ja! Das Fichte Gymnasium wurde als erstes Karlsruher Gymnasium für den Unterricht und das außerunterrichtliche Angebot in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet! Und wir haben als einzige Karlsruher Schule eine Junior- Ingenieur-Akademie (als eine von bundesweit ca. 100 Schulen)!

Frage: Schließen sich das bilinguale und das naturwissenschaftliche Profil aus?
Antwort: Nein, wir haben viele Schüler*innen aus dem bilingualen Zug, die NwT wählen und ab Klasse 9 auch in der Junior-Ingenieur- Akademie mitarbeiten.

Frage: Findet die Junior-Ingenieur-Akademie zusätzlich zum NwT-Unterricht statt?
Antwort: Grundsätzlich nein. Die Junior-Ingenieur-Akademie ist eine unserer NwT-Gruppen in den Klassenstufen 9 und 10, die aus den Schüler*innen gebildet wird, die sich erfolgreich darauf beworben haben.

Frage: Die Themen im NwT-Unterricht am Fichte Gymnasium sind sehr technisch ausgerichtet oder?
Antwort: Ja, das stimmt. Hiermit greifen wir das große Interesse an und die große Bedeutung von Technik in unserem alltäglichen (und zukünftigen!) Lebenskontext auf. Trotzdem spiegelt sich naturwissenschaftliches Arbeiten innerhalb unseres NwT- Unterrichts in vielerlei Forschungsprojekten wieder.

Frage: Endet NwT mit Klasse 10?
Antwort: Ja, grundsätzlich schon. Wir bieten unseren Schüler*innen aber an, ausgewählte Projektarbeiten aus dem NwT-Unterricht zu vertiefen oder neue Technik-Projekte zu erarbeiten und hiermit bei Jugend Forscht teilzunehmen. Diese so genannte „besondere Lernleistung“ kann dann auch ins Abitur eingebracht werden. Außerdem können wir bei ausreichend großem Interesse einen Seminarkurs zum Thema „Technik und Gesellschaft“ anbieten, der ebenfalls als „besondere Lernleistung“ ins Abitur eingebracht werden kann.

Frage: Kann man am Fichte Gymnasium auch an Wettbewerben im MINT- Bereich teilnehmen?
Antwort: Ja, an zahlreichen! Mehr zu diesem Thema gibt es auf der Schulhomepage unter NwT.

Fragen: Können nur NwT- oder JIA-Schüler*innen an den Wettbewerben im MINT-Bereich teilnehmen?
Antwort: Prinzipiell steht die Teilnahme an den Wettbewerben im MINT- Bereich all unseren Schüler*innen offen. Auf manche Wettbewerbe bereiten sich die Schüler*innen allerdings im NwT-Unterricht (bzw. in der JIA) vor. Aber auch hier hatten wir bereits interessierte Schüler*innen, die nicht im NwT-Profil waren und dennoch an den Wettbewerben teilgenommen hatten.